G E S C H I C H T E N   A U S   G L Ö D N I T Z ::

das irrlicht :: das verlorene lamm :: der wilde mann :: türken im gurktal :: hemma-ofen ::
wetterhexen :: die teadin :: die goldmühle :: der unhold ::
am schönsonntag ::



impressum  
  
 
 
 
 

 

Der Unhold beim Frießer

Beim Frießer ging immer einer sonntags statt zur Kirche in den Wald hinaus und verrichtete bei einem Kreuz im Freien seine sonntägige Andacht. Oft wurde er gewarnt, tat es aber immer wieder, bis er eines Tages, ganz fahl im Gesicht, dahergelaufen kam und murmelte:
  "Wia Stadelreiger groaße Augn,
  Wia Bachscheiter lanke Zähnt,
  Maul as wia a Stadeltor.
  Hiaz werds mit mir a gar."
Darauf fiel er um und war tot.


 

 
   © 2006 by Markus Ertl •  markus.ertl@ktn.gde.at